New Balance Berlin

New Balance- vom Einwanderer zum erfolgreichen Unternehmer

Die erfolgreiche Firmengeschichte von dem bekannten Label New Balance begann 1906 in Boston. Der englische Einwanderer William J. Riley hatte sich damals zur Aufgabe gemacht Menschen mit Fußproblemen durch die Herstellung von Einlagen und speziell angepassten Schuhen zu helfen. Die ersten Einlagen basierten auf einem drei-zackigen Modell, die Idee hierzu, kam dem Einwanderer, als er Hühner beobachtet hatte. Arthur Hall stieg 1933 mit in das Unternehmen ein. Die beiden Unternehmer fertigten ab 1941individuell angepasste Schuhe für die Bereiche Running, Baseball, Basketball, Tennis und Boxen. New Balance machte sich sehr schnell einen guten Namen, denn die hochwertigen Schuhe bestechen durch ihre sehr guten Eigenschaften. Neben den Eigenschaften bieten die Schuhmodelle auch sehr moderne Designs. New Balance ist eine Bereicherung für die Sportwelt.

New Balance – über 30-mal in Berlin vertreten

Das bekannte Schuhlabel New Balance ist allein in Berlin über 30-mal vertreten. Die modernen sowie hochwertigen Schuhe sind auf der ganzen Welt sehr beliebt. In Berlin bieten zum Beispiel folgende Shops die angesagten Schuhe an: Frontplay in der Motzstrasse 25 in 10777 Berlin, ABOVE in der Kastanienallee 87 in 10435 Berlin, Zebraclub Berlin in der Rankestrasse 5-6 in 10789 Berlin, Bodycheck in Alexa Berlin in 10179 Berlin und verschiedene Galeria Kaufhof Niederlassungen in Berlin.

New Balance – mehr als nur Schuhe für Sportler

Die Schuhe sowie die Textilien von dem bekannten Label sind nicht nur bei Hochleistungssportlern sehr beliebt, sondern auch bei Menschen die gerne sportliche Mode tragen. New Balance bietet hochwertige Schuhe für Männer, Frauen und Kinder an.