Hermes Berlin

Hermes im schönen Berlin entdecken

Die Marke Hermes hat sich schon vor Jahren am Markt etabliert und befindet sich im obersten Preissegment. Einige Teile werden feminin, andere maskulin produziert. Es wird aber immer darauf geachtet, dass sie elegant wirken. In den neuen Kollektionen werden vor allem Wolle, Fell und Leder verwendet.

Passend zum neuen orientalischen Ledertrend, der wieder im Kommen ist. Hermes verwendet hierzu Kalbs-, Lamm-, und Metis. Auch gewebtes Samtwildleder und Lammfell gehören zu den Materialien. Hermes Mode dominiert in den Farben Graphit, Schwarz und Lakritze. Auch unterschiedlichste Blautöne werden gerne verwendet. Warme Farbtöne kommen vor allem im Herbst und zu Winter vor. Hermes konzentriert sich nicht nur auf einfarbige Schnitte, sondern auch auf Mustermixe.

Von Hermes gibt es Handschuhe, Hüte, Stiefel, Koffer, Schmuck und vieles mehr. Jedes Jahr kommen neue Accessoires dazu. Natürlich lassen sich die schönsten Sachen von Hermes auch direkt in Berlin erwerben. Zum einen bei Galeries Lafayette, Friedrichstraße 76-78, bei Kadewe, Tauentzienstraße 21-24, im Departmentstore Quartier 206, Friedrichstraße 71, bei Hermes, Kurfürstendamm 58 und Hermes, Tauentzienstraße 21-24. Einige schöne Sachen gibt es auch im World Wide Web zu entdecken und in vielen Outletstores. Es lohnt sich, ein wenig zu recherchieren. Denn wer einmal Hermes entdeckt hat, möchte es immer wieder haben.