Blog

Berlin in der Weihnachtszeit

Weihnachtsmärkte soweit das Auge reicht

In der vorweihnachtlichen Zeit bietet Berlin ein wahres Lichtermeer, denn rund 60 Weihnachtsmärkte laden hier zum Shoppen und Genießen ein. In den bekannten Straßen sowie in den Nebenstraßen duftet es zu dieser Zeit überall nach süßen Äpfeln, Glühwein und nach Weichnachten. Gerade zu dieser Zeit verwandelt sich die Modestadt zu einem Wohlfühl-Ort. Überall ertönt weihnachtliche Musik und die verschiedenen Geschäfte sowie Boutiquen bieten wundervolle Schaufensterdekorationen. Zu dieser Zeit vereint sich in der deutschen Hauptstadt Geschichte, Tradition mit modernen Elementen. Das müssen Sie unbedingt einmal erlebt haben, für jeden Geschmack und Stil gibt es hier auch den passenden Weihnachtsmarkt und natürlich die passenden Weihnachtsgeschenke. Ende November werden die Weihnachtsmärkte in Berlin eröffnet. Nachfolgend eine kleine Auswahl.

Brilliant Xmas – Lichterglanz zur Weihnachtszeit

Zur Vorweihnachtszeit erstrahlt das Sony Center am Potsdamer Platz in einem ganz besonderen Glanz. 2013 wird das Center in den Farben Saphirblau sowie funkelnden Gold erstrahlen. Zum ersten Mal wird auch das Dach das spektakuläre Farbenspiel widerspiegeln. Zu jeder vollen Stunde findet eine Lichterperformance im Dach statt, diese lässt garantiert die Menschen erstrahlen. Zu dieser Zeit erstrahlt das Sony Center in Tausenden Lichtern, dieses wundervolle Spektakel dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Natürlich finden Sie hier auch romantische Buden, die zum Verweilen einladen und fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Die Winterwelt am Potsdamer Platz

Jedes Jahr verwandelt sich der bekannte Potsdamer Platz in eine wundervolle, weiße Winterwelt. Ab Anfang November können Sie hier Rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. Die weiße Winterwelt wird am Ende November durch den Weihnachtsmarkt auf der Alten Potsdamer Straße ergänzt. Der Weihnachtsmarkt bietet wunderschöne Marktstände mit köstlichen Leckereien und Kunstwerken. Hier kommt garantiert jeder in weihnachtliche Stimmung.

Der Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Jedes Jahr begeistert der Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zahlreiche Menschen. Hier steht Berlins größter Weihnachtsbaum und 170 geschmückte Stände und Weihnachtshäuschen laden hier zum Shoppen, Verweilen und Genießen ein. Hier werden auch modische Accessoires angeboten.

Blue Tomato – Neueröffnung Winter 2013

Pünktlich zum Saisonstart öffnen sich die Tore von Blue Tomato

Der österreichische Schnee- und Brettsport-Anbieter Blue Tomato eröffnet in dieser Wintersaison in Berlin eine weitere Filiale. Die Verkaufsfläche von rund 400 Quadratmetern bietet genügend Platz für das angesagte Sortiment und für die Chill-Bereiche. Das Sortiment umfasst Produkte aus den Bereichen Skaten, Surfen, Freeski und auch Streetwear gehört zum Angebot. Das Sortiment ist modisch, funktional sowie hochwertig. In Berlin stehen alle bereits in den Startlöchern und schon sehr bald wird der Startschuss fallen.

Blue Tomato stellt sich vor

1994 wurde das österreichische Unternehmen gegründet und Gründer ist der Snowboard-Europameister Gerfried Schuller. Nur drei Jahre nach der Gründung ging Blue Tomato online und heute gehört der Shop zu einem der gefragtesten Online-Stores im Bereich Snowboard-, Freeski-, Surf- und Skateprodukten. In 14 Sprachen wird das Sortiment via Internet angeboten. 2012 wurde das Unternehmen von dem US Action-Sports Retailer Zumiez aufgekauft. Das Sortiment von Blue Tomato wird über das Internet, Kataloge sowie über eigene Filialen angeboten. Über 50.000 Artikel stehen hier den Kunden zur Auswahl. In Obertauern betreibt das Label eine eigene Snowboardschule und ein Testcenter.

Der besondere Service

Kunden die online Artikel bestellen, können diese sich gratis in einen Store von Blue Tomato liefern lassen. Hier können dann auch gleich die Artikel anprobiert und getestet werden, sollte einmal etwas nicht passen oder gefallen, so findet der Umtausch direkt in der Filiale statt. Einen solchen Service bieten nur wenige Anbieter an. In den Stores erwartet die Kunden eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.

Der Store in Berlin

Schon bald können die Berliner ihre Ware direkt in den neuen Store von Blue Tomato liefern lassen. Dieser wird in der Nürnberger Straße 13 in 10789 eröffnet werden. Der genaue Eröffnungstermin wurde bisher leider noch nicht bekannt geben, doch es scheint, dass es sich nicht mehr lange hinziehen wird.

Berlin Kreuzberg – Designer Sale im Station Berlin

Designer-Fans aufgepasst

Zweimal im Jahr findet in Berlin Kreuzberg der Designer Sale im Station Berlin statt und hier kommen alle Designer-Fans und Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten. Im Rahmen dieses Sonderverkaufs können Agenturen, Einzelhändler sowie Designer ihre Muster-Entwürfe, Kollektionen vor der vorherigen Saison sowie Lagerwaren zu reduzierten Preisen anbieten. Seit 2013 werden neben der Mode und Accessoire auch Wohnaccesoires, Kunstobjekte, Möbel angeboten. Auf einer Verkaufsfläche von 3.000 Quadratmetern können sich alle Fashion-Junkies austoben. Für Musik ist auch gesorgt und auch an das leibliche Wohl denken die Veranstalter, denn mit leeren Magen lässt es sich nicht so gut shoppen. Freitags findet in der Regel das Late Night Shopping statt, hier kann bis 22:00 Uhr eingekauft werden. Im November 2013 findet zum Beispiel der Designer Sale statt. Folgende Marken sind unter anderem beim Sonderverkauf vertreten: Acne, Dries van Noten, Valentino, Michalsky, Opening Ceremony, Jacob Cohen, Minimum und viele weitere.

Die Station-Berlin

Die Station Berlin ist ein perfekter Ort für den Designer Sale. Die Station liegt mitten in der Stadt und kann sehr gut erreicht werden, es stehen auch genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Station Berlin ist der denkmalgeschützte ehemalige Dresdner Bahnhof. Wer Bargeld-Nachschub braucht, kann, an dem vorhandenen Geldautomaten, sein Portemonnaie schnell auffüllen.

Hier finden Sie die Station Berlin

Die Station Berlin, in der zweimal im Jahr der Designer Sale stattfindet, befindet sich in der Luckenwalder Straße 4-6 in 10963 Berlin-Kreuzberg.
Den ehemaligen Dresdner Bahnhof erreichen Sie wie folgt:

Mit der U-Bahn: Gleisdreieck (Berlin) (U): U1, U2

Mit dem Bus: Schöneberger Brücke (Berlin): M29

Für alle, die mit dem PKW kommen, es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Nächster Veranstaltungstermin:

01.11. bis 03.11.2013. Am Freitag kann von 14:00 bis 22:00 Uhr geschoppt werden und am Wochenende von 11:00 bis 18:00 Uhr. Es gibt auch etwas zu gewinnen, dieses Ereignis dürfen Sie sich einfach nicht entgehen lassen.

Mu Berlin

Das Modeunternehmen Mu ist noch nicht all zu bekannt. Aber sicherlich wird es nicht mehr lange dauern, bis auch dieses Label große Erfolge feiern darf. Spezialisiert ist Mu auf lässige und auch schicke Blusen. Die erste Kollektion, welche sechs verschiedene Blusen Modelle beinhaltet hatte, kam erst vor genau einer Saison raus.

Nun gibt es schon an die 40 verschiedene Modelle und Styles und es werden immer mehr. Die Blusen sind weiblich und sie sind sexy. Für die Herstellung der Blusen werden Stoffe wie Seide und Baumwolle verwendet. Damit die Optik passt, werden unter anderem Rüschen abgebracht.

Die Modelle sind sehr lässig und vielfältig und können passend in der Freizeit, wie auch im Büro getragen werden. Die Farben werden ziemlich dezent gehalten, trotzdem strahlen sie eine große Lebensfreude aus. Ohne Blusen der Marke Mu geht es einfach nicht mehr und Frauen, welche diese besitzen, würden sie sicherlich nicht mehr hergeben.

Das Unternehmen ist noch nicht allzu verbreitet. In Berlin gibt es derzeit noch keinen Store, was sich natürlich schnell ändern kann. Allerdings hat man die Möglichkeit, die traumhaften Blusen in einem Online Shop zu kaufen. Es gibt mehrere Shops im Internet, welche diese Marke und dessen Produkte für günstige Preise anbieten.